Double – Derby – Day Dahoam!

Gestern fand der letzte Spieltag im Grunddurchgang der FLA 3 statt und wir durften diesmal Gastgeber sein. Bereits am Vortag wurde am USZ Rosenhain kräftig gearbeitet, um alles bestmöglich vorzubereiten.

Es standen gleich zwei Derbys am Plan – Spiele gegen die Graz Beavers 2 und die Styrian Studs 2.

Das Hinspiel gegen die Graz Beavers war bis gestern die eine einzige Niederlage in unserer Regular Season – leider setzte es gestern die zweite. Die Beavers gingen relativ schnell in Führung und gaben diese nicht mehr her. Zwar konnte unsere Offense immer wieder nachlegen, doch die Defense fand kein Mittel die Beavers langfristig zu stoppen. So mussten wir uns schlussendlich mit 32 – 39 (14 -20) geschlagen geben und uns vom Traum der Tabellenspitze im Grunddurchgang verabschieden.

Scores:
Csacsinovits S. 6
Ofner G. 13
Reinisch D. 1
Manrique L. 12

Gleich im Anschluss ging es an die Styrian Studs. Hier konnte das Hinspiel in Woche 1 denkbar knapp innerhalb der letzten Minuten 32 – 28 gewonnen werden. Es versprach also ein spannendes Spiel zu werden und so war es dann auch! Wir gingen relativ schnell in Führung, doch die Studs legten sofort mit einem Touchdown inkl. Extrapunkt nach. Doch dies sollte es fürs erste gewesen sein und es gelang der Defense jeden weiteren Score-Versuch zu unterbinden. Mehr noch – Sandner L. legte mit einem sagenhaften 50 Yards Pick 6 weitere 6 Punkte aufs Scoreboard und so gingen wir mit 18:07 in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte legten die Studs noch einen Gang zu und kamen relativ knapp heran. In der letzten Sekunde, mit dem letzten Play, gelang es ihnen fast noch die Führung zu übernehmen. Doch der spektakuläre Catch des Receivers lohnte sich leider nicht, da er die Füße nicht mehr ins Feld brachte. So konnten wir mit einem Schlussstand von 24 – 20 (18 – 07) den zweiten Sieg gegen unsere Stadtrivalen feiern.

Scores:
Ofner G. 12
Leander S. 6
Urban A. 6
Interceptions:
Sandner L. 2


Wir beenden somit den Grunddurchgang auf Platz 2 und starten mit der Vorbereitung fürs Halbfinale am 15.09. in Hausmannstätten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.